SV Salamander Kornwestheim Tischtennis
   SV Salamander Kornwestheim Tischtennis
logo mit
SVK Igel Handball
logo mitTischtennis

SV Kornwestheim Tischtennis: Immer aktuell


Hier erfahren Sie Aktuelles der Tischtennis Abteilung des SVK Salamander Kornwestheim:
     Lehrgänge, Trainingsorte und Termine. Viel Spaß beim Stöbern und Lesen!


Brüchle lässt der Konkurrenz keine Chance

Kornwestheim - Thomas Brüchle ist nicht zu bezwingen – so scheint es jedenfalls. Bei den baden-württembergischen Meisterschaften für Spieler mit körperlicher Behinderung in Offenburg sicherte sich der für den SVK spielende Sportler, der 2015 auch Europameister war, souverän den Titel.
 

Weiterlesen

Weltmeistertitel im Tischtennis

SV Kornwestheim Tischtennis TeamWeltmeisterschaft 23.05.2017

Vom 17.-20.05.2017 fand die Team-Weltmeisterschaft im Tischtennis in der slowenischen Hauptstadt Bratislava statt. Drei Spieler stellte der Württembergische Behinderten- und Rehabilitationssportverband (WBRS), einer von ihnen war Thomas Brüchle aus Kornwestheim. Der SVKler ging in der Wettkampfklasse 3, in der Rollstuhlfahrer mit einer fast normalen Armfunktion, jedoch mit eingeschränktem Gleichgewicht durch fehlende Bauch- und Rückenmuskulatur antreten, an den Start.

Als Favorit sollte das Team, das Brüchle mit Schmidberger aus Dortmund aufstellte, in die Meisterschaft gehen. Dieser Favoritenrolle wurde das deutsche Team mehr als gerecht:  die beiden Deutschen schafften es ohne Niederlage ins Finale, alle Spiele auf dem Weg dorthin konnten sie mit 2:0 für sich entscheiden. Doch das Team aus der Ukraine erwies sich im Finale als würdiger Gegner – Brüchle und Schmidberger mussten alle Register ziehen, um dieses spannende  Match 11:9 im Entscheidungssatz für sich zu entscheiden. Den Sieg zum Weltmeistertitel holte dann Schmidberger im Einzel.

Brüchle wiederholte somit seinen Weltmeistertitel im Team, bereits 2014 wurde der SVKler mit Schmidberger in Peking Weltmeister. Das nächste internationale Turnier mit WBRS Startern findet vom 14.-17.06. in Bayreuth statt – der SV Kornwestheim wünscht seinen Spielern weiterhin viel Erfolg!

Roman Domagala wird Deutscher Meister

Der Herren 2-Spieler des SVK siegt im Einzel der Altersklasse Ü 50

Kornwestheim - Die Neckarsulmer Sport-Union hat drei Tage lang die deutschen Einzelmeisterschaften der Senioren im Tischtennis in Neuenstadt ausgetragen. Bei den Titelkämpfen ist es mit Roman Domagala einem Spieler des SV Kornwestheim gelungen, Deutscher Meister zu werden.

Weiterlesen

Kay Stumper verteidigt seinen deutschen Meistertitel

Tischtennis/Kornwestheim - Er ist und bleibt das Maß aller Dinge im deutschen Schüler-Tischtennis: Kay Stumper vom SV Kornwestheim wurde seiner Rolle bei den deutschen Meisterschaften in Wolmirstedt (Sachsen-Anhalt) eindrucksvoll gerecht und verteidigte seinen im Vorjahr gewonnenen Titel. Der 14-Jährige gewann nach großem und hartem Kampf das Endspiel gegen Felix Wetzel (DJK SB Rosenheim) mit 8:11, 8:11, 11:8, 13:11, 11:6, 7:11 und 12:10. „Felix hat unfassbar gut gespielt“, gab Stumper anschließend zu. Nach dem 0:2-Satzrückstand kämpfte sich der Regionalliga-Akteur wieder in die Partie zurück. Im siebten Abschnitt holte Kay Stumper einen 0:3-Rückstand auf und verwandelte seinen dritten Matchball zum Sieg.

Weiterlesen

Der Aufsteiger aus der Oberliga festigt den dritten Platz

Tischtennis/Kornwestheim - Der SV Kornwestheim steht in der vierthöchsten deutschen Spielklasse auf dem dritten Tabellenplatz und wird dort aller Voraussicht nach auch am Saisonende zu finden sein. Zwar stellten die Gäste am Sonntagabend beim Spitzenspiel beim Tabellenzweiten TSG Kaiserslautern die bessere Mannschaft, was sich an einem Satzverhältnis von 37:29 und einem Bälleverhältnis von 630:574 zu Gunsten des SVK ablesen lässt. Trotzdem reichte es nur zu einem Remis, womit der Rückstand des SVK zum zweiten Platz von vier Punkten bestehen bleibt.

Weiterlesen

Auf Kurs Richtung Verbandsliga

Tischtennis/Kornwestheim - Auch im 14. Saisonspiel ist die zweite Mannschaft des SV Kornwestheim in der Verbandsklasse ohne Niederlage geblieben. Gegen ersatzgeschwächte Gastgeber vom TTC Bietigheim-Bissingen 2 fuhr die SVK-Reserve einen souveränen 9:1-Auswärtssieg ein und zementierte damit ihre Position an der Tabellenspitze. Dort thront man nun mit sechs Zählern Vorsprung auf den TTC Hegnach. Allerdings hat der Verfolger eine Partie weniger absolviert, der SVK befindet sich dennoch klar auf Kurs Richtung Verbandsliga.

Weiterlesen

Deutscher Clickball Vizemeister Mu Hao fährt zu WM nach London


Erst seit vier Jahren gibt es für die besondere Art des Tischtennis, Clickball (auch als Ping Pong bekannt), Deutsche Meisterschaften. Dieses Jahr konnte sich Mu Hao erneut bis ins Endspiel durchschlagen, in dem er jedoch leider seinem Kontrahenten Ewgenij Milchin unterlag.

Dennoch qualifizierte er sich dadurch erneut für die 6. Clickball Weltmeisterschaft in London.

Wir wünschen viel Erfolg!

  Mehr Infos auf der Internetseite der KWZ

Thomas Brüchle trägt sich ins Goldene Buch ein


Sportverein Salamander Kornwestheim Tischtennis GoldenessBuch
Sportverein Salamander Kornwestheim Tischtennis GoldenessBuch 01
Am 18.11.2016 verewigte sich Thomas Brüchle im Goldenen Buch der Stadt Kornwestheim. Nachdem er nun seit etwa einem Jahr beim SV Kornwestheim ist und in der ersten Saison direkt in die 2. Bundesliga aufstieg, nimmt er derzeit Kurs auf die 1. Bundesliga.

Doch galt der Eintrag ins Goldene den Paralympics vor einigen Wochen. Hierbei konnte er in Rio de Janeiro eine Silbermedaille holen.

Auch vom SVK noch einmal herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen sportlichen Erfolg.

Kornwestheimer Thomas Brüchle auf Platz 4 bei den Paralympics


Thomas Bruechle
Von den 15. Paralympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro (Brasilien) vom 07. – 18.09. kehrt der Kornwestheimer als Deutschlands zweiterfolgreichster Tischtennis-Spieler zurück. Während Brüchle (Bild: links) im Einzel noch knapp Bronze verpasste, stand er im Team zusammen mit Thomas Schmidberger (Borussia Düsseldorf) im Finale. In einem echten Krimi musste man sich China mit 1:2 geschlagen geben. Brüchle ging sowohl im Einzel als auch Team in der Wettkampfklasse (WK) 3 an den Start.

Weiterlesen

SV Kornwestheim Tischtennisspieler in Rio de Janeiro bei den Paralympics


Copyrigth: www.Wallpapercave.com

Insgesamt nehmen bei den Paralympics in Rio de Janeiro 4350 Athleten aus über 176 Ländern teil. In 23 Sportarten treten die Sportler gegeneinander an und gehen an ihre Grenzen. Im Tischtennis sind in diesem Jahr die beiden SVK Tischtennisspieler Thomas Brüchle und Karl-Heinz Weber dabei und unterstützen die deutsche Mannschaft sowie Andreas Escher als CO-Trainer der Nationalmannschaft.

Der Rollstuhl-Tischtennisspieler Thomas Brüchle holte bereits in London 2012 die Silbermedaille und gilt auch in diesem jahr als Medaillenkandidat.

Abflug für das deutsche Team ist am 31.08.16 in Frankfurt.

Wir wünschen euch viel Erfolg und drücken euch natürlich die Daumen.